Bestellungen bitte an team@kulturring.berlin
Unsere Bücher gibt es auch an den Büchertischen bei unseren Veranstaltungen am 29.8., 8.9. und 24.10. zu erwerben.

die versuchsanstalt
Manfred Fuehrer

Die Elbe fließt in Karlshorst: Im Heft 15 der „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ werden die sieben Jahrzehnte wissenschaftlicher Forschungen für Wasserbauten in einer Flugzeughalle des ehemaligen Karlshorster Flugfeldes vorgestellt.…
mehr

Ein historisches Porträt
Bärbel Laschke, Wolfgang Schneider, Michael Laschke

AUSVERKAUFT Berlin-Karlshorst, 2. Auflage, Hardcover: In dieser Broschüre ist erstmalig die Historie von Karlshorst zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik nach den großen gesellschaftlichen Perioden gegliedert. 1892–1918: Karlshorst entsteht,…
mehr

125 Jahre Karlshorst
Jubiläumskalender 2020

Wieder feiert Karlshorst ein Jubiläum - es blickt auf 125 Jahre zurück. Die Geschichtsfreunde Karlshorst zeigen mit diesem Kalender einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben des Ortsteils - Vergangenes, Beständiges,…
mehr

die halle
Frank Wittendorfer

AUSVERKAUFT Luftschiffe zwischen Biesdorf und Karlshorst: Das erste Heft der neuen Reihe stellt eine kurze, aber interessante Periode der Geschichte des Flugwesens zwischen 1907 und 1912 vor, die überwiegend mit dem Namen Biesdorf verbunden ist, aber…
mehr

einblicke
Autorenteam – Leitung Michael Laschke

Berlin-Karlshorst – ein Spaziergang durch Ort und Zeit: Ein vermuteter Atomreaktor, Diplomaten in der Fleischerei, Restaurants, in denen Familien Kaffee kochen konnten, eine verschwunde Kirche — auch das ist mit Karlshorst verbunden. Rüsten wir uns…
mehr

die funde
Thomas Gantzkow, Joachim Krüger, Dr. Thomas Thiele, Dr. Reena Perschke

Berlin-Karlshorst: Archäologische Entdeckungen rund um die Treskow-Höfe: Im Herbst des Jahres 2013 rief ein bronzezeitlicher Siedlungsfund auf der Baustelle der HOWOGE „Treskow-Höfe“ in Karlshorst große Aufmerksamkeit hervor. Ein bis dahin…
mehr

anfänge
Jörg H. Ahlfänger, Albrecht Eckhardt, Walter Fauck

Aus den Gründerjahren von Karlshorst: Baugesellschaft Eigenhaus – Bürgerverein: Viele unbekannte Dokumente über Karlshorst sind noch in den Archivbeständen vorhanden und müssen erschlossen werden. Für unsere Autoren diente unter anderem das Fürstlich…
mehr

standorte
Wolfgang Schneider

Von der Luftschiffhalle zur Gartenstadt: In Heft 10 der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ begibt sich Autor Wolfgang Schneider auf Spurensuche an die östliche Grenze von Karlshorst zu Biesdorf. Seine Recherchen führten ihn von…
mehr

der nahverkehr
Bernd Kuhlmann

Berlin-Karlshorst – öffentliche Verkehrsmittel im Wandel der Zeiten: In Heft 11 der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ widmet sich dessen Autor Bernd Kuhlmann dem Nahverkehr in Berlin-Karlshorst und zeigt seine Entwicklung seit…
mehr

die rennbahn
Michael Laschke, Walter Fauck

Von der Treskowschen Rennbahn zum Pferdesportpark: Die Pferdesportgeschichte in der Region Karlshorst begann mit Hindernisrennen auf dem Gelände am Vorwerk Karlshorst im Jahre 1854. Walter Fauck, profunder Kenner der Karlshorster Ortsgeschichte,…
mehr

die wuhlheide
Jörg Bock

Zur Geschichte des Volks- und Waldparks: Das vorliegende Heft 8 der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ geht den historischen Zusammenhängen bei der Entstehung des Volks- und Waldparks Wuhlheide nach. Autor Jörg Bock ist ein…
mehr

die eisenbahn
Bernd Kuhlmann

AUSVERKAUFT Zur Bahngeschichte in und um Karlshorst Heft sieben der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ widmet sich dem Wachsen und Werden der Eisenbahn vor und nach der Gründung der Kolonie Karlshorst. Alle diejenigen, die die…
mehr

die denkmale I
Bärbel Laschke, Walter Fauck, Jürgen Weyda

AUSVERKAUFT Heimatkundlicher Wegweiser durch Berlin-Karlshorst: Östlich der Treskowallee: Die Publikation gibt mit ihren vierfarbigen Fotos einen detaillierten Überblick über sowie eine Beschreibung zu den Kulturdenkmalen des Lichtenberger…
mehr

die denkmale II
Bärbel Laschke, Walter Fauck, Jürgen Weyda

AUSVERKAUFT Heimatkundlicher Wegweiser Berlin-Karlshorst: Zwischen Rennbahn und Waldsiedlung: Karlshorst-Süd gilt als der eigentliche Ursprung von Karlshorst, hier entstanden die ersten drei Häuser, gedacht als Wohnungen für weniger Bemittelte und…
mehr

die denkmale III
Bärbel Laschke, Walter Fauck, Jürgen Weyda

Heimatkundlicher Wegweiser Berlin-Karlshorst: Westlich der Treskowallee: Der westliche Teil von Karlshorst erstreckt sich von der Dönhoffstraße bis zur Hochschule für Wirtschaft und Technik und in der anderen Richtung bis zur Tannhäuserstraße. Die…
mehr

die baumeister
Michael Laschke

Die Architekten der Rennbahn Karlshorst: Heft drei der Reihe „Karlshorster Beiträge zu Geschichte und Kultur“ widmet sich den Architekten der Hindernisrennbahn, die noch vor der offiziellen Gründung der „Colonie Carlshorst“ eröffnet wurde und die die…
mehr

die post
Dr. Jürgen Daube

Zur Geschichte der Post im Berliner Stadtteil Karlshorst: Heft zwei der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ widmet sich der Postgeschichte in Karlshorst. Sie beginnt 1894 mit der ersten Postanstalt „Carlshorst Rennplatz“. Der…
mehr

110 Jahre Karlshorst
Streiflichter der Geschichte eines Berliner Ortsteils

Diese Broschüre ist die anlässlich des 110. Gründungstages von Karlshorst erweiterte Neufassung einer kurzen Geschichte von Karlshorst, die 1995 erstmals erschienen war. Sie behandelt die Vorgeschichte…
mehr